random:notes

Tag: shadow of the colossus

back

Gestern, bei einem Streifzug durch jene eben-nicht-so verlassenen Landschaften, deren Faszination weiter so ungebrochen wie unergründlich ist (ernsthaft: ich weiß nicht, welche Sehnsucht mich immer wieder dorthin zieht, was diese Welt so verdammt geheimnisvoll macht, so erforschen-wollen-wert, so als ob da eben doch noch ein Geheimnis wäre, etwas, das noch keiner gefunden hat in all […]

auch in HD nicht das Spiel, das ist wie alle anderen

Ein kleines Experiment: Einmal der nüchterne Scheiß, einmal der Emotionale. (P.S.: gelungene Spielebesprechungen kann man auch hören) Shadow of the Colossus total totseziert und bis ins letzte Detail aufgelistet! Das erwartet euch! Alle Infos, Details, Blablas und was sonst noch überhaupt nicht von Belang ist: Die Story: Androgyn aussehender Held (Wander) reitet mit toter Frau […]

madness returns

Woche eins nach “Gears of War 3″ und das nächste Schwergewicht knallt rein. Ab jetzt wird das im Wochentakt so weitergehen – kein Ende bis zum Jahresende. Nur, dass das hier vermutlich nicht in einer Woche zu schaffen ist – oder gar in einer Nacht wie die Lancer-Orgie. Im Gegenteil. Das wird nicht schnell zu […]

nu is aber gut

Nach der Kür nun die Pflicht: Der Test ist soweit getippt (unterscheidet sich in Sachen Inhalt und Ausformulierung dann doch weniger deutlich als gedacht vom hier geposteten, ist allerdings arg länger geworden als gedacht) und nach einem Klick auf das Bild auch in voller Länge abzurufen, unformatierter Text FTW. Gepodcastet wurd’s natürlich auch, nachdem der […]

da war noch was…

… das heute morgen schlagartig wieder einfiel: “Shadow of the Colossus”, logisch, das HD-Remake steht noch für dieses Jahr an. Und “The Last Guardian”, das dritte Werk von Team Ico. Verdammt, wie konnte ich vergessen, dafür Termine zu machen? Vielleicht überhaupt nicht, denn irgendie war klar, dass letzteres gar nicht auf der Messe zu sehen […]

effin epic

Das wird wieder so ein Game, an dem Freundschaften zerbrechen. Oder Gamepads. Erstere, weil man mit locker 20 bis 25 bis 30 Stunden Spielzeit halt keine Zeit für ein ausuferndes Sozialleben hat (ist in Darmstadt nicht weiter wild, verpasst man eh wenig bis nichts. Brutal Knights-Konzerte ausgenommen), letztere, weil es so derb frustrierend sein kann. […]

es muss nicht immer…

… ein Artgame wie “Limbo”, “Machinarium” oder “SOTC” sein. Bisweilen will man nicht mehr als einen stupiden, linearen, ultrabrutalen Brawler, um einige Stunden lang als Rorschach Legionen von Arschlöchern die Fresse zu polieren und sie mit derben Finishern ins bessere Diesseits kicken. Gestern für zehn Euro Teil 1 und Teil 2 von “Watchmen” für die […]

apple batman bethesda bioshock blog call of duty call of duty black ops comics dark souls darmstadt demon's souls deutschland ego-shooter fallout 3 Fallout 4 Games gamescom gaming gears of war gta 4 ipod journalismus kino mega man 9 mimbee nintendo nintendo 3ds podcast print ps3 PS4 rockstar rollenspiel rpg shadow of the colossus shooter sony spiele ubisoft usa videospiele watchmen wg xbox 360 zocken