random:notes

Tag: mega man 9

ich bin nicht frei und ich kann nur wählen

(“Keine Macht für niemand”, Ton Steine Scherben) Die Darmstädter sind schon ein lustiges Völkchen. Da muss man “Ja” ankreuzen, wenn man gegen den Bau von etwas ist. Und “Nein”, wenn man will, dass etwas gebaut wird. Das erklären sie auf dem Zettel dann auch noch mal ganz genau, ist ja schließlich nicht so einfach, das […]

the end is nigh

Gestern abend mal locker angespielt, festgestellt, dass es machbar wird und heute morgen dann “Magma Man” geholt. Danach noch ein wenig an “Hornet Man” versucht und prompt beim Levelboss gelandet. WTF? Ich stelle einen Zusammenhang fest, der zwar ungewöhnlich klingen mag, aber nach mehreren, umfangreichen Feldversuchen nun als validiert gelten kann: Sobald Frauen dabei sind, […]

you must die, I alone am best

(“I hope you die”, Bloodhound Gang) Man muss das diszipliniert angehen. Ist schließlich eine Sportart. Allerdings keine, wo man nur einem Ball nachrennt oder ähnliche Trotteltätigkeiten ausübt, sondern neben Reaktionsgeschwindigkeit und Kreativität bisweilen auch noch ordentlich denken muss. Und ein ums andere Mal herb gefrustet wird. Da ist kein Team, das danach herkommt und sagt […]

die Zeit vergeht von allein – lass die Korken knallen

(“Heiss”, Der W.) Da dürften ein Paar Typen heute aber sowas von verdammt stolz sein. Und ich habe schon tagelang nichts Richtiges mehr geschrieben. Selbst die Zeit für wichtige Literatur wird gerade nicht genommen. Schieben wir es auf das Wetter, meinetwegen auch auf bessere Alternativen. Dererlei bieten sich grade im Stundentakt und natürlich wäre darunter […]

played to win

Falsch gelegen und doch recht behalten: Genügend Übung, Reaktionsschnelle und eine nicht zu unterschätzende Portion Glück und auf dem Bildschirm tauchen derartige Screens auf. Das war das erste Level. Bleiben sieben. Und eine Boss-Stage. Schaffbar? Wird man sehen. Auf jeden Fall wird’s versucht. Drum geht’s schließlich.

and the world might end tonight

(“New Dark Ages”, Bad Religion) Recht behalten. Ha! Fucking nochmal Recht behalten! Und ein Level in “Mega Man 9″ durch. Naja, fast. Scheissegal. Auf jeden Fall einen Bossgegner gesehen und beinahe geplättet. Und es geht eben doch, damn it. Solange man ein demütigend schweres Game als Antrieb sieht, ist es eben doch nicht unschaffbar. Genügend […]

play to win

Mega Man 9 hat acht Level. Plus die Endgegner-Stage, die man erst mal freispielen muss. Aller Wahrscheinlichkeit werde ich nie ein einziges davon packen. Die 200 Achievement-Punkte sind mehr oder weniger unerreichbar. Für mich. Und das liegt nicht daran, dass ich es nicht versuchen würde. Denn genau darum geht es und das macht Games auf […]

the finest in Trash

Zu den großen Herausforderungen in der Spielebranche gehört es, bisweilen den Überblick nicht zu verlieren. Hier und da gibt es schon Dürreperioden von mehreren Wochen, bis mal wieder etwas erscheint, das man glaubt, zocken zu müssen, meist ist aber immer was los (wir fangen besser gar nicht vom Weihnachtsgeschäft an). Und das schon, wenn man […]

apple batman bethesda bioshock blog call of duty call of duty black ops comics dark souls darmstadt demon's souls deutschland ego-shooter fallout 3 Fallout 4 Games gamescom gaming gears of war gta 4 ipod journalismus kino mega man 9 mimbee nintendo nintendo 3ds podcast print ps3 PS4 rockstar rollenspiel rpg shadow of the colossus shooter sony spiele ubisoft usa videospiele watchmen wg xbox 360 zocken